Archives

All posts for the day Dezember 20th, 2018

Das Neue iPAD Pro in 11 und 12 Zoll kommt mitunter bei einigen Kunden direkt aus der Fabrik verbogen an bzw. verbiegt sich binnen weniger Tage nach dem Auspacken leicht, ohne das zutun der Kunden.

Dieses Gerücht machte die letzten Wochen die Runde, und Apple kommentiere das ganze nun überraschend: Ja es kann vorkommen das Vereinzelte Geräte leicht verbogen beim Kunden eintreffen oder nach kurzer Zeit eine leichte Biegung erhalten.
Das ganze hängt mit dem Abkühlprozess von Metall und Kunststoff nach der Fertigung der Tablets zusammen und soll in keinster Weise die Funktionsweise beeinflussen.

Neben dieser Überraschung von Apple kam gleich die nächste hinterher: Apple sie diese Krümmung NICHT als Defekt an! und verweigert somit Ersatz als auch Nachbesserung über die Herkömmlichen Wege. Apple bezieht sich in Deutschland auf das 14 tägige Wiederrufsrecht zum Austauch der Geräte gegen ungebogene und bietet darüber hinaus den Austausch aktuell nur über das AppleCare+ Programm an, welches den Kunden für einen Expresstausch nochmal 49 Euro Kostet.

Apple scheint also nach den vielen Support Fiaskos dieses Jahr rund um iMac Pro und allgemeine Garantieabwicklung als auch das nachhaltigere Verblomben von Hardware mit Software ( Kein Fremdtausch von Hardware mehr möglich ), nun noch das Jahr mit der nächsten Bombe ausklingen lassen zu wollen. Kudos Apple, wie man sich in einem Jahr von einer super Firma hinrichten lässt zum “Bad Boy”