Android

All posts tagged Android

Welcher Netflix Kunde,der Unterwegs Serien auf dem Handy / Tablet konsumiert kennt das Problem nicht: Man hat Vergessen die neuen Folgen zu ziehen und auf einmal ist Schicht im Schacht bei der Bahn Fahrt oder in der Pause … im schlimmsten Fall muss man Wertvollen Mobiltraffic einsetzen.

Hier geht nun Netflix vor und hat sich das Smartdownloading einfallen lassen. Es funktioniert so das man zum Beispiel von einer Serie Folgen 1-2 gezogen hat und gerade die erste Folge abgeschlossen hat. Die Funktion löscht dann die erste Folge und zieht vollautomatisch Folge 3 während man die 2. schaut. Mehr Details wurden bisher nicht bekannt gegeben. Soweit bekannt erfolgt der Download ausschließlich im WLAN.

Bisher gibt es die Funktion nur für Android, für iOS ist bislang kein Support angekündigt.

 

Für das Einbrennen der Displayinhalte auf dem Google Pixel 2 XL wurde nun ein erster Software Fix vorbereitet und verteilt.

Das Ergebnis ist das das Display etwas Dunkler eingestellt wird als zuvor was dem Einbrennen von Inhalten vorbeugen soll und so die Probleme mindern.

Ob die Geräte dadurch noch weiter eingeschränkt werden steht derzeit noch zur Frage.

OnePlus hat die Erweiterung ihres Mobilfunk Angebots zum 16. November geplant. Dort wird dann das Neue OnePlus 5T vorgestellt.

Die Bisher durchgesickerten Details zu Hardware verraten ein 18:9 Display mit einer Auflösung von 2160×1080. Desweiteren reiht sich das 5T auch in die Reihen der Snapdragon 835 Benutzer im Highe End Bereich ein und packt die bereits von Razer für das Razer Phone angekündigten 8GB RAM dazu. Die Frage stellt sich bei diesen Eckdaten ob die Gamingwerte ähnlich dem Razer Phone ausfallen.

Zu guter Letzt wird von einer 20 Megapixel Hauptkamera gesprochen.

 

Wir sind gespannt was am 16. November vorgestellt wird

Das von LG in Auftrag von Google hergestellte Pixel 2 XL macht im Moment mehr Probleme als es den Nutzern Freude bringt:

Offenbar wurde ein großer Prozentsatz der Geräte ohne Android, also nackt Ausgeliefert. Betroffene Geräte zeigen beim Start nur eine Fehlermeldung. Auf Anfrage bei Google, wie es dazu kommen konnte kam lediglich die Antwort das der Fehler inzwischen behoben wurde. Was damit genau gemeint ist und wie die Antwort auf die Eigendliche Frage ist, bleibt Google jedoch Schuldig. Auch LG schweigt sich zu diesem Thema weitestgehend aus.

Aber auch an der Displayfront, mit LGs POLED Display scheint es Probleme zu geben: länger Angezeigter Text oder andere Inhalte brennen sehr schnell in die POLED Matrix ein und hinterlassen störende Anzeigefehler auf dem Display, welche einige Zeit benötigen bis sie nicht mehr angezeigt werden. Google meldet das das Einbrennen nicht dauerhaft ist oder Schädlich für das Display, jedoch auch das es nach einem einbrennen eine Gewisse Zeit benötigt bis das Display wieder normal agiert. Google arbeitet mit LG aktuell an einer Lösung um das Problem zu lösen oder zumindest zu mindern. Auch hier ist ungewiss wie dies erreicht werden soll oder ob es sich um einen Generellen Konstruktionsfehler der Geräte handelt.

Was macht man bei Samsung wenn ein Konkurrierender Hersteller, das eigene Flagschiff, auch noch Erfolgreich Angreift?

Im Falle von HTC und dem grandiosem U11+ reagiert Samsung, indem man prompt ankündigt das das Galaxy S9 mit Android Oreo ( welch Überraschung? ) und der Samsung Experience 9.0 daherkommen wird. Das Gerät selber wurde nicht gezeigt oder Vorgestellt, geschweige denn Eckdaten gezeigt.

Hat man sich bei Google noch zu Kitkat ( Android 4.4 ) stark gemacht die Messenger Dienste aus den eigenen Reihen zusammenzufassen und gleichzeitig eine Plattform zu schaffen die Sowohl eigenen Chat als auch Videofunktionen und SMS abfängt zu schaffen, ist es nun an der Zeit dies wieder abzuschaffen.

Zum 22. Mai wird Google Hangouts umstrukturiert zu einem Tool für Arbeitsgruppen und gleichzeitig in 2 Unterapps auseinander gebrochen: Zum einen Hangouts Video für Video Meetings und Hangout Meet um Kooperatives Zusammenarbeiten und Chatten zu ermöglichen. Auf der Privatseite startet Google Zeitgleich die Apps Allo, die den Chat Ersatz für das Aktuelle Hangouts darstellen soll und Duo, welches in Zukunft auf Android für den Normal Gebrauch die Videokonferenzen übernehmen wird.

Google bittet alle Nutzer die keine der neuen Apps einsetzen wollen bis dahin auf eine andere SMS App umzusteigen.