Event

All posts tagged Event

Offenbar haben die Kollegen von CD Project Red und die Entwickler von Monster Hunter World ein kleines Crossover Event für den Januar geplant. 

Laut dem Ankündigungstrailer wird sich im Laufe des Januars für Gerald von Riva ein Portal aus seiner Witcher Welt auf die Inseln von Monser Hunter World öffnen und ihm den Übergang dorthin erlauben.

Soweit bisher bekannt wird Geralt dann spielbar sein. Ob es sich hierbei nur um einen Skin handelt, oder er eigene Spells / Waffen dabei haben wird ist im Moment noch genauso unklar wie ob er nach Januar auch weiterhin Spielbar sein wird. Auch ist die Frage ob sein Auftreten optional verbleiben wird oder ob hier ein neuer Character erstellt werden muss noch vollkommen offen.

Auf jedenfall begrüßen wir Gerald in der neuen Welt und wünschen ihm eine Fröhliche Jagd auf Drachen und ähnliche Monster.

PUBG-Metal-Rain-pcgh_b2article_artwork

Ist es bei Battleroyal spielen in der Zwischenzeit zur Tradition geworden am Wochenende Spezielle Spielmodi anzubieten ist es diesmal PUBG welche an diesem Wochenende ( bis Montag Mittag ) den Modus Metal Rain erneut anbieten, welcher bisher nur einmal aktiv war.

Metal Rain kann man als 8 Spielermodus Verstehen, und ist besonders für Große Communitys interessant um gegeneinander anzutreten. Auch besonders sind die durch die nur in diesem Modus existierende Flare Gun gerufenen Supply Drops bestehend aus  UAZs und diversen Waffen / Munition. Funktionieren tuen die Flareguns allerdings nur ausserhalb der sicheren Zonen.

Wir sind gespannt wann der Modus das nächste mal kommen wird.

Heute hatte ich mal eine Einladung der anderen Natur, Danke hier an Riu, die mich eingeladen hat heute mal zum Alexanderplatz zu fahren, und dort am Veganen Volksfest Berlin teilzunehmen, oder besser Gesagt in einem Projekt in dem Sie dort Mitpflegt den Stand mit zu Hüten.
Danke nochmal an die Lieben Leute rund um Burg-Nagezahn.de , das ihr uns da sagen wir mal gedulded habt 🙂 .
Begleitet wurde das ganze von schön durchwachsener Musik, die ich Overall zw. Rock und Hip Hop einordnen würde. Nich ganz so mein Ding, aber nah dran.
Vertreten war so ziemlich alles aus dem Veganen Bereich und dem Tierschutz / Umweltschutz. Auch die Jungs und Mädels von Sea Shepherd (o7 seemänischen Emoji gruß an Euch) waren da und wir ham uns auch gleich mit T-Shirts eingedeckt.
Nach 4 Stunden war dann leider auch schon wieder Feierabend für unsere ” Wache ” , aber an sich war der Tag sehr gut und hat sich gelohnt für alle Beteiligten 😉 .