Games

1145510930466_b2article_artwork

Crytekt wird zum 11. Oktober diesen Jahres die Online / Multiplayer Server von Crysis abschalten. Grund werden wohl niedrige Nutzerzahlen sein, welche wohl bedingen das sich ein Online Service nichtmehr rentiert.

Der Singleplayer Part wird jedoch nicht hiervon betroffen sein. Der Multiplayer Part wurde aufgrund des superben Singleplayeranteils eh kaum Beachtet.

Nicht betroffen sind der 2. als auch 3. Teil der Triologie, hier funktioniert der Multiplayer weiterhin wie gewohnt.

The-Division-2-7-pc-games_b2article_artwork

Ubisoft hat stolz vermeldet das The Division 2 das Spiel mit den meisten Anmeldungen für eine Beta ihrer Firma geworden ist.

Die Anmeldungen übertreffen den 1. Teil um den Faktor vier, und das war Ursprünglich der 1. Platz der meisten Beta Anmeldungen für ein Spiel bei Ubisoft.

Wieviele der Beta Anfragen Letzten Endes das Spiel betreten dürfen, wird sich jedoch noch zeigen. Die Anmeldezahlen lassen jedoch nicht darauf hoffen das damit auch die Chancen / Anzahl der Plätze für die Beta ansteigen werden.

Wir sind gespannt was der 2. Teil so bringen wird.

jurassic_world_das_gefallene_koenigreich-pc-games_b2article_artwork

Frontier hat verkündet das Jurassic World Evolution nun 1 Million mal verkauft wurde, was zum einen an der Cross Promotion mit dem 2. Jurassic World Film liegen kann als auch an Denuvo als Kopierschutz, der bis heute Quasi Raubkopien unterbunden hat.

Zeitgleich sorgte vor allem 2. Funktion dafür das auch keine Preiseinbrüche Stattgefunden haben und somit wahrscheinlich um die 40 -60 Millionen Euro als „Gewinn“ eingespielt wurden.

Was noch anzumerken ist, dass das Spiel an sich sehr gut angekommen ist und als Einzigster Kritikpunkt etwas magere gestalterische Inhalte und Fehlende Wasser / Luftdinosaurier angekreidet wurden. Aber dies ist etwas was mit DLCs ja nachgereicht werden kann, diese wurden angekündigt, sofern sich zeigt das JWE wirtschaftlich Erfolgreich werden würde, was es offensichtlich ist.

Mal schauen wo die Reise mit Jurassic World Evoltion noch hingeht, Frontier ist ja bekannt dafür ihre Spiele sehr lange zu Pflegen und zu unterstützen.

3aca4da4a504ff9279ba989f800aae5d93bb85da-pcgh.jpg

Neben dem PGI ( PUBG Global Invtiational ) wird es auch einen Charity Showdown geben wo Hochranginge ESports Profis ( Twitch Streamer ) mit Content Creators als auch Influencern zusammen einen Wohltätiges PUBG Spiel starten. Hier werden die Teams beliebig zusammngestellt und die  Preisgelder  (600.000 für 1. Platz / 300.000 für 2. Platz / 100.000 für 3. Platz) für einen Guten Zweck gespendet.

Twitchstreamer seitig sind größen wie Shroud / Ninja / DrDisrespect / Moondye7 mit dabei und auf Influencer Seite unter anderem LeFloid.

Das Event wird am 27. Juli um 18 Uhr  Berliner Ortszeit stattfinden. Mal sehen wer gewinnt.

PUBG-Metal-Rain-pcgh_b2article_artwork

Ist es bei Battleroyal spielen in der Zwischenzeit zur Tradition geworden am Wochenende Spezielle Spielmodi anzubieten ist es diesmal PUBG welche an diesem Wochenende ( bis Montag Mittag ) den Modus Metal Rain erneut anbieten, welcher bisher nur einmal aktiv war.

Metal Rain kann man als 8 Spielermodus Verstehen, und ist besonders für Große Communitys interessant um gegeneinander anzutreten. Auch besonders sind die durch die nur in diesem Modus existierende Flare Gun gerufenen Supply Drops bestehend aus  UAZs und diversen Waffen / Munition. Funktionieren tuen die Flareguns allerdings nur ausserhalb der sicheren Zonen.

Wir sind gespannt wann der Modus das nächste mal kommen wird.

1-630.1342540458

Blizzard scheint auf neue Wege gekommen zu sein, neue Spieler in die Reichhaltige Welt von World of Warcraft zu locken. Eine Sache hat neueinsteiger bis heute immer Abgehalten: der doch Hohe Anschaffungspreis um auf dem aktuellem Stand spielen zu können. Es musste in der Regel eine Battlechest oder nur das Basegame und diverse Addons gekauft werden um auf dem aktuellem Stand spielen zu können.

Dies hat Blizzard nun abgeschafft, ab heute entfällt die Anschaffung, da mit Abschluss des Abos automatisch alle Addons bis Legion enthalten sind und keine weiteren Kosten entstehen sollten. Ausnahme hier: Battle for Azeroth, hierfür muss der Spieler dann doch noch einmal mit 45 Euro in die Tasche greifen um das neue Addon ab August genießen zu können.

Weitere Änderungen betreffen den Spielclient selbst, so wird nun endlich Direct-X 12 unterstützt und die seit gut einer Dekade gepflegte DX 9 Api fliegt (endlich) raus. Die Auswahl kann nun somit zwischen Direct X 10 / 11 / 12 erfolgen. Eine der Folgen der Direct-X 12 implementierung ist der Wegfall des Vollbildmodus, es stehen somit nurnoch Fenstermodus und Randloser Fenstermodus zur Verfügung. Hier gab es während der Testserver Phase aber bereits klagen das es im Fenstermodus unter DX 12 wohl FPS einbrüche geben würde. Die Grafikqualität wird nichtmehr wie in der Vergangenheit mit Niedrig / Mittel / Hoch eingestellt sondern mit einem Spektrum von 1-10.

article-630x354.8a70cf7a

Hat Hellogames 2015 / 2016 nicht wirklich geliefert was seit 3 Jahren von E3 zu E3 angekündigt wurde, haben sie sich im Nachgang bemüht immer mehr Funktionen nachzureichen. Jetzt, bald 3 Jahre nach Release, kommt ein weiterer Monsterpatch , der erneut ein Feature bringt, welches von Anfang an geteasert und nie Umgesetzt wurde: Multiplayer.

Der Patch wurde „Next“ getauft und beinhaltet nicht nur den Multiplayermodus und alle Mechaniken dafür sondern auch überarbeitete Grafik, und die Aufhebung der Limitierungen im Basenbau. Die Basen können jetzt unbegrenzt Groß und Umfangreich werden und man erhält hunderte neue Bauteile zur Individualisierung der Basen. Durch das Wegfallen der Limitierungen sind auch Bauten an Orten möglich die Vorher dafür nicht funktionierten: Im Trailer wurde unter anderem eine Unterwasserbasis gezeigt.

Eine weitere „Neuerung“ ist das man wohl ab Erscheinen des Patches zwischen der Third und First Person Ansicht beliebig wechseln kann. Und sich über grundlegende Verbesserungen der Generierung des Terrains,  der Bodentexturen, des Wassers und der Wolken die für eine natürlichere Umgebung sorgen sollen.

Hello Games Kündigt an, das sie mit NEXT noch lange nicht fertig sind neue Features für No Mans Sky zu bauen. Und das es nur ein weitere Schritt auf einer  weiten Reise ist. Hello Games verspricht unterstüzung für dieses Spiel auch auf längere Zeit. Dies kann aber auch daran liegen das das Dev Team relativ Klein ist Bei Hello Games und man sonst keine  anderen Spiele betreuen muss.

Nach der Deadmau5 Crate von gestern für den Primeday, kam heute schon die 2. Crate: die Spa Day Crate, welche ebenfalls alle Spieler erhalten die Amazon Prime haben, und ihr Twitch Konto mit dem Amazon Konto gelinkt haben. Vorgehen ist wie gehabt: Sofern ihr gestern bereits euren Account gelinkt habt, ist heute nurnoch ein Einloggen Notwendig um auf die Spa Crate zugriff zu erhalten.

Enthalten in der Kiste ist … ein etwas anderes Outfit.

Neben 2 Handtüchern die als Kopfbedeckung dienen, einem Halstuch, 2 Bademänteln, 2 Muskelshirts und 1 Handtuch zum um die Hüfte Schwingen gibt es auch noch 2 verschiedene Flipp Flops die Offenbar auch eigene Schrittsounds haben ( nachdem ja Schuhe und Barfuß getrennte Schrittgeräusche haben ist das somit die 3. Soundart für Schrittgeräusche ).

Das Set ist ab sofort im Spiel zu erhalten und kostet wie bereits erwähnt für Twitch Prime Kunden nichts.

PUBG-Deadmau5-Skin-658x370-d2b8ac380fa1e0d9

Überaschend hat heute Morgen Amazon eine Mail verschickt wo für die Laufzeit vom Amazon Prime Day eine Kostenlose Lootbox mit einem komplettem Deadmau5 Outfit rausgehauen wird.

Zu bekommen ist das Outfit sehr einfach:

  1. Bei Twitch einloggen
  2. Über die Krone in die Event Seite rein
  3. hier den Twitch Account mit dem PUBG Event koppeln.
  4. PUBG starten, und mit dem Twitch Account aus dem Spiel heraus koppeln ( Twitch Symbol oben Rechts )
  5. Spiel neustarten und im Shop -> Inventar die Deadmau5 Kiste vorfinden.

Wenn man besagte Kiste öffnet bekommt man Folgende Dinge

  • Deadmau5 Basecap
  • Deadmau5 T-Shirt
  • Deadmau5 Helle Hose
  • Deadmau5 Dunkle Hose
  • Deadmau5 Gelbe Sneakers
  • Deadmau5 Sportjacke mit Kopfhörern
  • Deadmau5 Jacket

Wie man sieht ist die Kiste sehr Umfangreich und die Promo Seite zeigt das noch mindestens 5 weitere Twitch Prime Bonus Loots „demnächst“ geplant sind.

Wie ich finde ein sehr schönes Geschenk was Amazon hier macht und den Leuten die Möglichkeit bietet ihr PUBG Erlebnis weiter zu personalisieren.

Auf der E3 2018 wurde Anthem ja ausgiebig vorgestellt und auch einige Demos gezeigt. Was jeder wissen Wollte kommt jetzt so allmählich zum Vorschein. Um die 4k auf der E3 mit 60 FPS zu ermöglichen mussten 2 Geforce GTX 1080 TI an den Start.

Das ist auf der einen Hand nicht unerwartet, da das Spiel noch weit von dem Punkt entfernt ist das man es fertig und optimiert nennen kann und auch das 4k mit 60 FPS so oder so hohe Anforderungen an die Hardware mit sich bringt.

Auf der anderen Hand ist unter anderem auch NVIDIA zu finden die Quasi die Multi GPU Unterstützung von High End Karten fast komplett eingestampft haben als auch sowieso die Limitierung auf 2 GPUs eingeführt hat, sodass Quasi dieser Usecase immer Unwahrscheinlicher wird.

Was man aber nicht unterschätzen sollte ist das von der kommenden GPU Generation mindestens 30% Leistungszuwachs erwartet wird, wenn man eine Später erscheinende TI Version bedenkt könnten es auch gut 50% sein, sodass für den Zielwert (4k/60FPS) durchaus auch wieder eine Karte reichen könnte.

Auf jedenfall wird Anthem von der Anforderung her definitiv Einschnitte haben, da zumindest die Konsolenfassungen auf 30 FPS optimiert werden, was bei anderen Frostbite Titeln ( BF1 / ME: Andromeda / Battlefront ) nicht der Fall war und auf allen aktuellen Konsolen durch die Bank weg 60 FPS konnten.

Wir sind weiterhin gespannt wie das Spiel final aussehen wird, wie es performt und vor allem wieviel Spaß wir damit haben werden.