Spiele

All posts tagged Spiele

Die Geldgeilheit von Publishern zeigt sich heutzutage immer mehr und mehr im Content der mit Spielen Released wird, oder auch Später im Nachgang.

Vor ein paar Tagen habe ich hierzu bereits meine Gedanken niedergeschrieben, aber das ich so schnell Recht bekommen würde, habe ich jedoch nicht erwartet …. So kristalisiert sich gerade heraus das Spiele Entwickler im Umbruch weg von der DLC / Season Pass Geldmaschine hin zur Bargeld Druck Erlaubnis Namens Microtransactions sind.

So zeigt sich nun das auch der Content der vorher im Season Pass gegeben wurde massiv zurückgeschraubt wird bei spielen die ihren Zusatzgewinn über Microtransactions generieren. Als Beispiel wird hier Titanfall 1 Mit Season Pass genommen welches im Zeitraum von 6 Monaten via DLCs 9 Karten bekommen hat gegen Titanfall 2 , wo es einen Season Pass / DLCs nicht gibt und das Spiel nur via Micro Transactions quer finanziert wird, hier waren es nur 4 Maps in 6 Monaten, 2 davon aus dem Vorgänger konvertiert.

Das ganze ist dahingehend schon schockierend genug, wenn man sich vor Augen führt das andere große Franchises ab den Nächsten Spielversionen gleiches durchführen wollen ( Battlefield / Battlefront )  sieht man wo der Weg hingeht … Spärlich bei Launch ausgestattete Spiele die ein paar kleine Updates / Karten im Späteren Spielverlauf bekommen um dann  endgültig nur mit Minimalem Aufwand generierten Content an den Mann zu bringen.

So wie es aussieht wird die in diesem Jahr erscheinende Xbox One Scorpio ohne Launchtitel oder Exclusives erscheinen. Microsoft hat betont das es vor allem um den Grund geht das sowieso mit allen Xbox Titeln kompatibilität bestehen muss und auch Titel für die Xbox One Scorpio auf der normalen One lauffähig sein müssen. Von daher wird es zum Markstart keine Spiele geben die direkt von der neuen Hardware profitieren oder gezielt dafür entwickelt wurden.

Vielmehr hofft Microsoft das die Entwickler die alten Spiele anpassen würden um ihnen bessere Grafik oder höhere Auflösungen als auf der One Präsentieren zu können.

Ob und wie das fruchten wird ist im Moment offen, allerdings hatte Sony ja einen ähnlichen Versuch gestartet bei der PS4 Pro um nicht die Lager zu spalten. Die Frage ist halt ob sich die Konsole behaupten kann wenn nichts explizit auf die Pure Hardware Power hin gebaut wird.

Eins der größten MMOs heutzutage ist ab heute echt Free2Play, man muss den Client also ab heute nichtmehr kaufen.

Wer jetzt denkt jeder ist gleich liegt hier leider fehl. Aufgrund von Spammern und dem verlangen doch noch irgendwie Gewinn von neuen Spielern zu erwirtschaften gibt es nun 3 Account Arten:

Continue Reading

Die Lustigen Nachrichten nehmen heute ( zumindest aus Technischer sicht ) keinen Abbruch.

Das Hoch erwartete Metal Gear Solid V wird offenbar für den PC über Steam und im Einzelhandel per DVD verkauft.

Wer nun zugreift in der Hoffnung den 28 GB Download, oder zumindest einen Teil davon zu sparen um gleich am Launch loszulegen wird Herbe Enttäuscht:
Auf der Vermeintlichen Spiele DVD befinden sich Exakt 9.8 MB Installationsdateien für den Steam Client, mehr nicht.

Continue Reading